Dienstag, 9. November 2010

Ein Auszug



aus meinem Kartensortiment
Für liebe Personen mache ich die Karten noch selbst.
Anleitungen stammen von borduurblog und von einer Stickvorlage aus meiner Schulzeit

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Oooh, Anneliese, was für wunderschöne Karten!!!!

Angenehmen Tag wünsche ich Dir,
ciao
Crissi

Hilda hat gesagt…

Was für wunderschöne Karten liebe Anneliese.

Herzlichst
Hilda

Marguerite hat gesagt…

Und jetzt komme ich noch zu Deiner neusten Kreation: Eine persönliche Karte ist immer ein doppeltes Geschenk!
Die zweite Karte ist mit Fadengrafik?

Liebe Grüsse
Margrith

Waldkind hat gesagt…

liebe anneliese -
traumhaft! es ist etwas ganz besonderes, so lieb und reich beschenkt zu werden!
hat dich das vorweihnachtsfieber auch angesteckt?!
liebe grüße und hab eine schöne woche!
herzlichst, elvi

Martina hat gesagt…

Die sind aber schön geworden!!!
So was kann man ja auch nur den Menschen schicken, die so eine tolle Arbeit schätzen können.
Viel Spaß noch bei den Advents- bze Weihnachtsvorbereitungen.
Bin jetzt auch so in bischen im "Stress". Am Sonntag ist bei uns im Ort Martinsmarkt, da heb ich einen Stand und verkaufe Socken usw.
Und da ich Floristin bin bereiten wir uns im Laden auf unsere Adventsausstellung am 20.11. vor und anschl. die vielen Bestellungen zum 1. Advent.
Macht alles aber total viel Spaß. Und außerdem sind der Kreavität keine Grenzen gesetzt.
Regnerische Grüße aus dem Taunus
Martina

erna-riccarda hat gesagt…

Du bist auch schon auf der Adventsreise, wie ich sehe. Ich liebe Fadengrafik besonders, weil sie so eng mit der Handarbeit verbunden ist. Und eine schöne Karte ist schon ein kleines Geschenk!
LG, Erna

Lapplisor hat gesagt…

Deine Karten sehen toll aus..
Da steckt richtig viel Arbeit drin,
und ich bin mir sicher, dass es Deine Lieben zu schätzen wissen, wie kostbar sie sind.
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥