Samstag, 23. April 2011

Osterwunsch


Ich wünsch euch zum Osterfest,
dass ihr mit Freuden seht,
wie alles, weil´s der Himmel will
wahrhaftig aufersteht.
Das Dunkle weicht, das Kalte schmilzt,
erstarrte Wasser fließen
und duftend bricht die Erde auf,
um wieder neu zu sprießen.
Wir alle müssen eines Tages
von dieser Erde geh´n.
Wir werden, wenn der Himmel will,
wie Ostern auferstehn.
Volksgut


Dieses Straußenei habe ich letztes Jahr gemacht,
und stelle es heuer zum ersten Mal auf unseren Ostertisch.
Bitte, verzeiht mir, wenn ich mich nicht auf jedem einzelnen Blog melde, und mich für eure Grüße bedanke.
Liebe Grüße Anneliese



Kommentare:

Farmgirl hat gesagt…

Liebe Anneliese!

Einfach wunderschön, das Ei und das Gedicht. Ich denke viel an euch und wünsche euch ganz viel Licht und Liebe an diesem Osterfest.

Ganz liebe Grüße
Alexandra

Waldkind hat gesagt…

liebe anneliese,
ich schließe mich den worten von alexandra an - denn es ist auch das, was ich sagen möchte & wünsche.
von herzen nur - elvi

maxima hat gesagt…

auch von mir einen lieben gruß . schön , ich freue mich sehr , das du was in deinem blog geschrieben hast . ich glaube auch fest daran , das wir uns im himmel alles wiedersehen . gruß martina

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

Du musst dich nicht entschuldigen - ich verstehe dich nur zu gut - ich wünschte, ich könnte dir helfen - es ist ein so großer Verlust, den du erlitten hast - ich denk an dich und schließe dich in mein Gebet ein - lg. Ruth

Fünfzigerjahremädel hat gesagt…

Liebe Anneliese,danke für das schöne Gedicht,das kommt in meine Sammlung!
Ich denke so oft an dich deine Familie und wie es euch wohl gehen mag!Weiterhin viel Kraft!
Liebe Grüße,Ulla

susibella hat gesagt…

Liebe Anneliese!
Danke dir herzlich für dieses zu Herzen gehende Gedicht sowie das Straußenei,möge es auch für deine Familie Trost sein.Von Herzen alles Liebe dir und deiner Familie. Ilse.

Zwergenwelt hat gesagt…

Liebe Anneliese,
dieses Gedicht passt gut zu Ostern und zu deiner Lage, in der du bist, und morgen, wenn Ostern ist, das Fest der Hoffnung und Auferstehung, können wir alle ein bisschen getröstet sein, dass wir auch eines Tages auferstehen, wie die, die schon vor uns vorangegangen sind.

Das hilft einem ein wenig und vermag viel Hoffnung auf eine andere Welt geben, in der unsere lieben Verstorbenen nun weilen!
Liebe Anneliese, ich denke oft an dich und hoffe, dass der tiefe Schmerz eines Tages milder werden wird.
Sei von Herzen gedrückt und herzlichst gegrüßt!
Auch für euch Frohe Gesegnete Ostern!!!
Cornelia

Moni hat gesagt…

Liebe Anneliese,
danke für dieses wundervolle Gedicht und das schöne Straußenei, dass du gemacht hast. Ich habe oft an dich und deine Familie gedacht und wünsche dir viel Kraft.
Ganz liebe Grüße
Moni

Gabi ´s Strick - Fieber hat gesagt…

Liebe Anneliese ,
es ist ein wunderschönes Gedicht und das Straussenei ist fantastisch .

Ich bin in Gedanken bei euch , habe und werde immer an euch denken müssen .
Wünsche euch weiterhin alles Liebe und sehr viel Kraft .


GGLG
Gabi

Martina hat gesagt…

Schön wieder was von dir zu lesen.
Ein schönes Gedicht und auch so passend.
Habe in letzter Zeit oft an dich gedacht und wünsche dir und deiner Familie ein schönes Osterfest.
Grüße aus dem Taunus
Martina

luna hat gesagt…

Liebe Anneliese,
ich wünsche Dir ein friedvolles Osterfest und umarme Dich in Gedanken.
Viel Kraft und alles Liebe....lG von Luna

fudelchen hat gesagt…

Frohe Ostern und ein bisserl Freude.

Es hoppelte der Osterhas
fröhlich, frech und frei
und versteckt' im grünen Gras
ein buntes Osterei.

Doch niemand hat
das Ei gefunden,
drum liegt es dort
seit tausend Stunden.

Herzlichst ♥ Marianne

Ina hat gesagt…

Liebe Anneliese,
ein soooo schönes Ei und ein wundervolles Gedicht. Auch ich denke viel an dich und deine Familie. Ich wünsche euch trotzdem ein schönes Osterfest, auch wenn es dieses Jahr etwas anders für euch ist. Weiterhin viel Kraft und Zuversicht.
Liebe Grüße Ina

die-nadelfee hat gesagt…

Hallo Anneliese
schön das du dich auf deinem Blog meldest.
Das Straussenei ist wunderschön.
Das Gedicht ist passend zu deiner momentanen Situation.
Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft und Zuversicht. Auch ich glaube das es ein Wiedersehen im Himmel gibt.

Liv hat gesagt…

Liebe Anneliese,
immer wenn ich Dein kleines Bildchen auf meinem Blog sah, dachte ich an Dich, an Dein Leid.

Umso mehr hat Ostern nun Bedeutung, wie Du es ja auch in dem kleinen, schönen Gedicht uns zum Lesen gibst.
Ich wünsche Dir immer, immer wieder neu den Trost, der Mut und Weitergehen schenkt.

Gottes Segen wünsche ich Dir für die kommenden Tage, Wochen, Monate.

Und lass Dir viel Zeit ...
Herzliche Grüße von Gisa.

Marguerite hat gesagt…

Liebe Anneliese
Danke für das schöne Gedicht! Die Eier sind wunderschön! Ostern, das Fest der Auferstehung, ein ganz besonderes Fest für uns alle, ganz besonders für die Trauernden und die Schwerkranken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie immer viel Kraft und Gottessegen.

Sei lieb gegrüsst von Margrith