Donnerstag, 13. Oktober 2011

Da kommt

das böse Krokodil .....,
es gehört natürlich auch dazu.
Alle meine Figuren habe ich aus Pappmasché gemacht.


Kommentare:

Kreuzlerin hat gesagt…

wow Anneliese, ganz toll :)

ganz liebe Grüße
Barbara

maxima hat gesagt…

deine figuren gefallen mir sehr gut . auch ein tolles hobby . liebe grüße martina

Livs House No 5 hat gesagt…

Liebe Anneliese, da erinnerst Du mich etwas! Als Kind habe ich wahnsinnig gern Kaspertheater gespielt. Ich bekam mal so ein Gestell + Puppen zum Geburtstag, und ich habe mir immer viele Geschichten dazu ausgedacht; auch die Dekoration dazu ...

Wie viel Mühe und Geschick hast Du in Deine Puppen eingebracht! Toll! Das ist ein schöner Schatz!

Alles Gute für Deine Schulter, gute Besserung!

Gottes Segen wünscht Dir von Herzen Gisa.

magenta ♥rot hat gesagt…

So nun möchte ich doch schnell ein paar Grüße loswerden.
Wenn ich es auch nicht immer schaffe bei dir zu schreiben.
Aber ich habe alles gelesen.
Ich wünsche dir viel viel Kraft,
manche Wege dauern sehr lange um sie zu verlassen.Aber es ist auch immer schön ein Stück zu erkennen das der Weg nicht richtig ist.Leider sind wir Menschen dann wie ein Hamster im Rad.
Der Spruch kam für mich gerade richtig mir treu zu bleiben und zu sagen "das will ich nicht".
Sei lieb gegrüßt
Maike

kleine-creative-Welt hat gesagt…

Liebe Anneliese,
die hast du selbst gemacht? Wow - toll - das Kroko ist echt zum fürchten -
ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende - lg. Ruth

luna hat gesagt…

Ja, was wäre Kasperl ohne Krokodil...super ist auch dieses!
Ein schönes WOE, liebe Anneliese, und lG von Luna

Moni hat gesagt…

Liebe Anneliese,
dein Krokodil ist dir auch sehr gut gelungen!
Ein schönes Wochenende wünscht dir
Moni

minibares hat gesagt…

Ach ja, klar doch. Ein Krokodil.
Das sieht ja echt toll aus.
Heute im Schlossgarten habe ich Fremden "mein" Krokodil gezeigt. Noch ist es da. Aber auch das wird bald verschwunden sein. Leider.
Liebe Grüße und morgen einen sonnigen, schönen Sonntag ♥

Stephanie hat gesagt…

Liebe Anneliese,
dieses Krokodil flöst einem wirklich große Furcht ein. Ist dir ganz toll gelungen. Da muß der Kasperl aber gut auf die Großmutter und das Gretelie aufpassen.
Liebe Anneliese, paß Du gut auf Dich auf, damit Du bald wieder deine Kreativität herauslassen kannst.
Einen schönen erholsamen Sonntag wünscht dir
Stephanie

Renate hat gesagt…

Liebe Anneliese,
hab schon wieder soviel zu sehen bekommen bei DIR. Immer, wenn ich mal ein bisserl länger nicht da war, finde ich diese tollen Dinge!
Die Kasperfiguren sind ja richtig super geworden Und sie sind schon 42 Jahre alt? Wahnsinn! Sie würden heute noch so manchem Kind Freude machen, vor allem, wenn es einen Erwachsenen gibt, der spielt und das Kind zusehen kann. Das Krokodil flöst einem echt Furcht ein!
Ich hatte damals, als meine Enkelkinder indem Alter wraen, viele Vorführungen gemacht. Sie saßen da uns gingen so richtig mit! Es war einfach auchmfür mich immer wieder ein Erlebnis.
Ich habe die Figuren, die meine Kinder mal bekamen, mit neuen Kleidern versehen und so lagen sie eines Tages unter dem Christbaum mit einem neuen Kaspertheater bei meinen Enkelkindern. Das war eine Freude.
Schade, jetzt gibt es sie nich mehr, sie wurden weiter verschenkt!
Es bleiben einfach wunderbare Erinnerungen! ♥

Liebé Anneliese, eine schöne Zeit wünscht Dir von HERZEN

Renate

juzicka hat gesagt…

wow wie cool, das erinnert mich an mein kroko das ich als kind hatte .. wunderschön :)
spielen kinder heute noch mit kasperlifiguren?

lieber gruss über die berge von juzicka

RosIna´s Allerlei hat gesagt…

liebe Anneliese ,wir hatten damals auch Pappfiguren gemacht ,aber4 so schön waren sie nicht geworden .Einfach klasse .Lg Ina

Follygirl hat gesagt…

Oh, wie schön, so bunt und voller Fantasie!
Liebe Grüße, Petra