Samstag, 8. Oktober 2011

Tri, tra ,trallala......




Meine Schulter lässt mich immer noch nicht ans Handarbeiten denken.
Dass es aber doch nicht ganz ruhig wird auf meinem Blog ,
 zeige ich Euch einen Teil Figuren (sie sind 42 Jahre alt). Ich habe sie in meiner Schulzeit  gemacht .
( Ob sie heute noch Gefallen finden würden??? )

♥♥♥

Leider funktioniert auf manchen Blogs das Kommentieren immer noch nicht.


Kommentare:

Stöpsel hat gesagt…

Ganz, ganz toll! Hast du die Köpfe auch selbstgemacht, aus Papiermaché? Ich wollte das auch einmal machen (wie so vieles), bin aber vor lauter Kinder und Garten und, und, und nie dazu gekommen. Die Köpfe sind so charakteristisch, also mir gefallen sie bombastisch.
Einen fröhlichen tri,tra,trallala-Sonntag
Stephanie

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Liebe Anneliese
Ich wünsche Dir gute Besserung und dass Du bald wieder Handarbeiten kannst.
Die Figuren sind total schön!Und toll dass Du die noch hast! Und ganz sicher würde jedes Kind mit Freude mit ihnen spielen.
Ich grüsse Dich und schick Dir eine Umärmelung.
Dany

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Anneliese
Ich habe heute auch Probleme auf manchen Blogs - doch hoffe ich sehr, dass mein Kommentar bei Dir ankommt.
Die Kasperl Puppen sehen so toll aus - was Du alles kannst, ist einfach erstaunlich !
Drum auch wünsche ich Dir alsbald allerbeste Besserung für Deine Schulter -
nehm Dir die Zeit, die sowas braucht, um an einer OP vorbei zu kommen !
♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥
Ps:
Lieben Dank auch für Deine Begrüssung !

Bastelhandwerk hat gesagt…

Wooow Anneliese,
diese Kasperlfiguren gefallen mir ausgezeichnet und Du versetzt mich in meine Kindheit zurück. Wir durften einmal in der Woche fernsehen, am Mittwoch Nachmittag Kasperl und dazu mußten wir noch weit zu einem Schulfreund gehen.

Danke fürs Zeigen, einfach herrlich !

Gute Besserung für Deine Schulter und paß gut auf Dich auf !!

LG und ein schönes WE wünscht Dir Renate

Sonja's Kreativkoffer hat gesagt…

wow liebe Anneliese deine Kasperle-Puppen sind ein Traum !!!!!!!
Ich denke ab einem gewissen Alter hat man den Blick für die wahre Schönheit der Puppen. Kompliment was du damals gemacht hast....zum verlieben schön.
Gute Besserung wünsche ich deiner Schulter damit du bald wieder wunderschöne Dinge selbst kreieren kannst.
Liebe Grüße Sonja

luna hat gesagt…

...der Kasperl ist schon wieder da....
Ich habe den von der Urania Puppenbühne mit dem Petzie am liebsten gehabt!
Deine sind auch herzig und ich staune, daß Du das als Kind schon so schön gekonnt hast!
Sind die Köpfe aus Papiermasse?
Und sicher würden sich auch heute Kinder noch freuen, wenn sie die sehen würden.
Außerdem finde ich es wunderbar, daß Du sie noch aufgehoben hast.
In der heutigen schnelllebigen Zeit wird soviel so schnell weggeschmissen.
Ich wünsche Dir auch eine gute Besserung und einen schönen Sonntag...lG von Luna

Crissi hat gesagt…

Schön guten Morgen,
ja schön Anneliese, die sehen ja noch wie neu aus!! Das ist doch Pappmaché oder?
Gemütlichen Sonntag und gute Besserung,
lG Crissi

Kreuzlerin hat gesagt…

deine Kasperpuppen sind ganz toll und staune was du alles kannst und dass sie bis heute überlebt haben finde ich super.

einen schönen Sonntag wünsch ich dir

alles Liebe Barbara

Moni hat gesagt…

Liebe Anneliese,
diese wunderschönen Figuren hast du mal selbst gemacht? Das sind ja wahre Schätze, sie sehen noch immer sehr gut aus.
Ich wünsche deiner Schulter baldige Besserung, meine linke quält mich auch seit Wochen und am Dienstag werde ich mal zu meinem Arzt gehen. Aber bei mir kommt das mehr von der Arbeit und ich will doch hoffen, dass er mir nicht das stricken verbietet...

Kommentieren ist zur Zeit echt eine Geduldsprobe, gestern abend habe ich es bei jedem Blog ganz oft probiert, bis es dann mal ging. Und Fotos hochladen dauert gefühlt eine Stunde bei mir...

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht dir

Moni

Verena hat gesagt…

Liebe Anneliese!

Ich wünsche dir baldige Besserung, denn ohne Handarbeiten fehlt einem doch etwas, wenn man diesem Hobby fröhnt!
Deine Kasperlfiguren sind toll! Erst unlängst habe ich mich an meine Figuren erinnert (die es leider nicht mehr gibt). Ich hatte immer Angst vor dem Krokodil und wollte da nicht mit der Hand reinschlüpfen ;-))).
Liebe Grüße
Verena

Martina hat gesagt…

Hallo Anneliese, gute Besserung auch von mir. Ganz schön bescheiden, wenn so jemand wie du nicht mit irgenwelchen Nadeln klappern kann!!!
Schön Kasperpuppen hast du da in deinem Fundus.
Gruß aus dem Taunus
Martina

Traudi hat gesagt…

Das sind sehr schöne Figuren, liebe Anneliese. Gefallen finden sie heute auf jeden Fall noch, finde ich. Danke, dass du sie uns zeigst.

Noch einen schönen Rest-Sonntag!

Liebe Grüße
Traudi

Hilde hat gesagt…

Anneliese , eine gute Besserung für deine Schulter. Diese Figuren finde ich richtig toll, denn sie erinnern mich an meine Kinderzeit.
Ich habe in der Haushaltungsschule auch eine gemacht , allerdings nur einen Kasperl. (wird nächstes Jahr 25 jahre ) LG Hilde

Goldlisel hat gesagt…

Servus Anneliese.

Deine Puppen sind traumhaft!!!!!!
In der Spielegruppe meiner Jüngsten, spielt die Erzieherin auch jedesmalt Kasperle. Jetzt bin ich am überlegen ob das Christkind ein Theater bringen soll?!?!

Aber solch bezaubernde wie deine gibts nicht zu kaufen.

Du siehts sie sie würden bei meinen Kindern auf alle Fälle Gefallen finden.

Liebe Grüße
und schone dich, damit deine Schulter schnell ausheild
Elisabeth

Marianne hat gesagt…

Das wahrhaft richtige Schätze, so etwas gibt es heutzutage nur ganz selten zu sehen und schön schauen sie aus.

Herzlichst ♥ Marianne

juzicka-jess hat gesagt…

mir gefallen sie sehr sehr ♡

und dein blog gefällt mir auch sehr ... schöne ideen hier :)

liebe schweizergrüsse von juzicka

Brigitte hat gesagt…

das sind richtig schöne alte Kasperpuppen. Nicht so modern aufgemotzt, mir gefallen sie sehr gut.
Hab ich früher als Kindergärtnerin auch gemacht, aber aus Schlauchbinden, die mit Watte gefüllt wurden, dann nase und wangen herausgearbeitet und bestickt, die waren auch lustig.

LG
Brigitte

Gabi hat gesagt…

Mein Vati hat solche Puppenköpfe auch gebastelt und meine Mutti hat sie dann benäht! Hach Kindheitserinnerungen werden wach! *schwelg*
Ich freue mich sehr, dass Dir mein gehäkeltes Zucker-Körbchen so gut gefällt.
Ich habe das Körbchen mit Kunstseide-Filet-Häkelgarn aus alten VEB-Beständen gehäkelt - da gibt's keine Lauflänge-Angaben. Es steht "Nr.5" auf der Banderole. Ich weiß aber nicht, was das bedeutet.
Meine Tante hat immer Baumwollgarn genommen - das was man auch für die Grannys verwendet. Die Körbchen waren dann aber etwas größer. ;o)
Beim Kommentar-Problem habe ich erfahren, dass es am Internet-Explorer liegt - mit allen anderen Browsern klappt das Kommentieren.

Liebe Grüße!

Teresita hat gesagt…

Querida Anneliese, gracias por acompañarme siempre. Pasé a saludarte y me encuentro con hermosas "marionetas"? ,un abrazo.

minibares hat gesagt…

Der Kasperle,ach nein, die Anneliese ist wieder da!
Sowas hast du vor langen Jahren gefertigt? Suuuper!
klar gefallen die auch heute noch. Da bin ich sicher.
Weiter gute Besserung für dich, liebe Anneliese ♥
minibar

WunderZeit hat gesagt…

Hallo Anneliese,
huhu ich habe Dich gefunden. Wauhh was Du alles kannst,einfach wundervoll.
Habe Dir eine Mail geschickt..freu.
Lieben Gruß und ganz schnelle gute Besserung.
Sabine

katerchen hat gesagt…

Annelies hallo

...hier bin ich mal gelandet..und ich STAUNE.
toll was Du ALLES zauberst.
das ist nicht jedem gegeben
einen LG vom katerchen

juzicka hat gesagt…

wunderschön :))))